Amadini von den Seidentigern

 

Amadini unser kleines Flaschenbaby.

Amadini war und ist das Kätzchen mit den meisten gesundheitlichen Problemen im Wurf. Geboren wurde er mit einer Gaumenspalte und sollte bereits an seinem 2. Lebenstag eingeschläfert werden. Dank der Homöopahie hat sich die Gaumenspalte geschlossen und mit 14 Tagen konnte er bereits bei Mama trinken.

 

Allerdings kam dann die Infektion mit Giardien und später der Katzenschnupfen. Beides hat er nur knapp überlegt und eine chronische Sinusitis zurück behalten.

Amadini vom Katzenschnupfen geplagt 🙁

Er hatte eine schlimme Augenentzündung und hätte beinahe sein Auge verloren

Später konnte er darüber nur noch Lachen, obwohl die Sinusitis immer wieder mal aufflammt…

2018 musste ihm ein Polyp aus dem Mittelohr entfernt werden. Durch die OP wurde sein Gleichgewichtssinn dauerhaft beeinträchtigt und er hat eine leichte Kopfschiefhaltung zurück behalten.

 

 

 

Momentan kämpfen wir gegen eine Entzündung des Ohres und eine hartnäckige Infektion durch Staphylococcen und Malessezien. 🙁

Das gute Allgemeinbefinden lässt aber darauf schließen, dass es langsam aber stetig besser wird.

1 2 3 4 16